Datum des Druck:

19.10.2019

Betriebsanleitung Interaktiv [Vertiefen | Selbsthilfe | Lampen wechseln]

Ausgabe der Betriebsanleitung: ÄJ 2014-Ra

Hinweis: Die Online-Betriebsanleitung stellt die jeweils aktuellste Version dar. Etwaige Abweichungen zu Ihrem konkreten Fahrzeug könnten nicht berücksichtigt sein, da Mercedes-Benz seine Fahrzeuge ständig dem neuesten Stand der Technik anpasst, sowie Änderungen in Form und Ausstattung vornimmt. Bitte beachten Sie daher, dass diese Online-Betriebsanleitung in keinem Fall die gedruckte Betriebsanleitung ersetzt, die mit dem Fahrzeug ausgeliefert wurde.

Lampen wechseln

Hinweise

LED-Lampen

LED-Lampen können Sie nicht wechseln.

  • Lassen Sie die LEDs der Ambientebeleuchtung in einer qualifizierten Fachwerkstatt erneuern.

  • Lassen Sie die LEDs des LED-Tagfahrlichts/Tagfahrlichts über die Hauptscheinwerfer in einer qualifizierten Fachwerkstatt erneuern.

Lampen und Leuchten sind ein wesentlicher Bestandteil der Fahrzeugsicherheit. Achten Sie deshalb darauf, dass diese immer funktionieren. Lassen Sie die Scheinwerfereinstellung regelmäßig überprüfen.

Andere Lampen

../../../../global/pictures_smart/symb_achtung.png

WARNUNG

Glühlampen, Leuchten und Stecker können im Betrieb sehr heiß werden. Wenn Sie eine Glühlampe wechseln, können Sie sich an diesen Bauteilen verbrennen. Es besteht Verletzungsgefahr!

Lassen Sie diese Bauteile abkühlen, bevor Sie die Glühlampe wechseln.

Neben den LED-Lampen gibt es weitere Glühlampen, die Sie nicht wechseln können. Wechseln Sie nur die angegebenen Glühlampen mehr.

  • Um einen Kurzschluss zu vermeiden, schalten Sie vor dem Lampenwechsel die Beleuchtungsanlage und die Zündung aus.

  • Tragen Sie beim Ausbauen der defekten Glühlampe eine Schutzbrille und Handschuhe.

  • Ersetzen Sie defekte Glühlampen stets durch spezifizierte neue Glühlampen mit der korrekten Watt-Zahl.

  • Fassen Sie neue Glühlampen nur mit einem sauberen, fusselfreien Tuch oder Ähnlichem an. Arbeiten Sie nicht mit feuchten oder öligen Fingern.

  • Achten Sie auf den richtigen Sitz von Dichtungen und erneuern Sie beschädigte Dichtungen.

  • Wenn die neue Glühlampe nicht leuchtet, suchen Sie eine qualifizierte Fachwerkstatt auf.

  • Lassen Sie folgende Leuchtmittel von einer qualifizierten Fachwerkstatt wechseln:

    • die Glühlampen der Nebelscheinwerfers

    • die Glühlampen der seitlichen Blinkleuchten

Lampen und Leuchten sind ein wesentlicher Bestandteil der Fahrzeugsicherheit. Achten Sie deshalb darauf, dass diese immer funktionieren. Lassen Sie die Scheinwerfereinstellung regelmäßig überprüfen.

Übersicht

Die folgenden Glühlampen können Sie wechseln. Die Angabe der Leuchtmitteltypen finden Sie in der Legende.

images/img5f51533d8edb8082351f191520698225_1_--_--_JPG72.jpg Vordere Glühlampen
mbsymb6_inv_003a.png Abblendlicht: H7 55 W
mbsymb6_inv_003b.png Fernlicht: H7 55 W
mbsymb6_inv_003d.png Standlicht: W 5 W
mbsymb6_inv_003f.png Blinkleuchte: PY 21 W
mbsymb6_inv_003f.png Blinkleuchte: PY 21[1]
images/imgcc690a0c8ee34a46351f19152071421e_1_--_--_JPG72.jpg Hintere Glühlampen
mbsymb6_inv_003a.png Bremslicht/Schlusslicht: 12 V 21/5 W
mbsymb6_inv_003b.png Blinkleuchte: PY 21 W
mbsymb6_inv_003d.png Reflektor
mbsymb6_inv_003f.png Rückfahrlicht: 12 V 21 W
mbsymb6_inv_0041.png Nebelschlussleuchte: 12 V 21 W
images/imga61c19b1fd1924ce35477e683eb03eb0_1_--_--_JPG72.jpg
mbsymb6_inv_003a.png Seitliche Blinkleuchten: WY 5 W
images/img0a7a6fb9fd19b3ba35477e6872027202_1_--_--_JPG72.jpg
mbsymb6_inv_003a.png Kennzeichenbeleuchtung: C 5 W
images/img4887d97e8ee5a335351f19150029425e_1_--_--_JPG72.jpg
mbsymb6_inv_003a.png Dritte Bremsleuchte: W 16 W

Vordere Lampen wechseln

Die Beleuchtungsanlage ausschalten.

Die Zündung ausschalten.

images/imgbceb6fd7949f4439351f191562bec25b_1_--_--_JPG72.jpg Linker Scheinwerfer, rechter spiegelbildlich

Standlicht

Ausbauen:

Linke Seite: Die Fassung mbsymb6_inv_003f.png nach außen drehen.

Rechte Seite: Die Fassung mbsymb6_inv_003f.png nach innen drehen.

Die Fassung mbsymb6_inv_003f.png herausziehen.

Die Glühlampe aus der Fassung herausnehmen.

Einbauen: Die neue Glühlampe einsetzen.

Die Fassung mbsymb6_inv_003f.png in das Gehäuse einführen.

Linke Seite: Die Fassung mbsymb6_inv_003f.png nach innen drehen.

Rechte Seite: Die Fassung mbsymb6_inv_003f.png nach außen drehen.

Abblendlicht

Ausbauen: Den Deckel mbsymb6_inv_003d.png abnehmen.

Den Stecker abziehen.

Die Spange schräg nach unten wegdrücken und aushängen.

Die Glühlampe herausnehmen.

Einbauen: Die neue Glühlampe einsetzen.

Die Spange nach oben klappen und festdrücken.

Den Stecker aufstecken.

Den Deckel mbsymb6_inv_003d.png aufsetzen.

Fernlicht

Ausbauen: Den Deckel mbsymb6_inv_003b.png abnehmen.

Die Fassung nach unten kippen und herausziehen.

Die Glühlampe von der Fassung abziehen.

Einbauen: Die neue Glühlampe in die Fassung stecken.

Die Glühlampe so einsetzen, dass die Rastnase des Sockeltellers nach oben zeigt.

Die Glühlampe in die Halter drücken, bis sie komplett eingerastet ist.

Den Deckel mbsymb6_inv_003b.png aufsetzen.

Blinkleuchte

Ausbauen: Die Fassung mbsymb6_inv_003a.png eine Vierteldrehung nach links drehen und herausziehen.

Leicht auf die Glühlampe drücken und sie gegen den Uhrzeigersinn herausdrehen.

Die Glühlampe aus der Fassung herausnehmen.

Einbauen: Die neue Glühlampe in die Fassung einsetzen und im Uhrzeigersinn hineindrehen.

Die Pfeilmarkierung auf der Fassung mbsymb6_inv_003a.png mit dem Strich auf der Verkleidung übereinander bringen.

Die Fassung mbsymb6_inv_003a.png eine Vierteldrehung nach rechts drehen.

Seitliche Blinkleuchten

../../../../global/pictures_smart/symb_info.png

Lassen Sie die Glühlampen der seitlichen Blinkleuchten am besten in einer qualifizierten Fachwerkstatt erneuern, z. B. in einem smart center.

Ausbauen: Die Tür auf der entsprechenden Seite einen Spalt öffnen.

images/imgc3566bf2949dad17351f1915244e4259_1_--_--_JPG72.jpg

In Pfeilrichtung auf die Rastnase mbsymb6_inv_003a.png drücken, bis das Gehäuse der seitlichen Blinkleuchte ausrastet.

Die Tür schließen.

Die Blinkleuchte mit einem geeigneten Werkzeug von außen am Fahrzeug lösen.

Die Glühlampe aus der Fassung nehmen.

Einbauen: Die neue Glühlampe in die Fassung einsetzen und im Uhrzeigersinn hineindrehen.

Das Gehäuse der seitlichen Blinkleuchte in den Kotflügel einsetzen und festdrücken.

Das Gehäuse rastet ein.

Hintere Lampen wechseln

Die Beleuchtungsanlage ausschalten.

Die Zündung ausschalten.

Schlussleuchten

Ausbauen: Die untere Heckklappe öffnen.

Das Heckverdeck[2]/die obere Heckklappe nach oben klappen.

Die seitliche Abdeckung im Gepäckraum auf der entsprechenden Seite herausnehmen.

Gegebenenfalls das Dämm-Material nach vorne klappen.

images/img142588d694a48229351f19152a724354_1_--_--_JPG72.jpg Linke Seite (Beispiel)
mbsymb6_inv_003a.png Haltelasche
mbsymb6_inv_003b.png Stecker

Die Haltelasche mbsymb6_inv_003a.png in der Mitte der Fassung nach oben drücken.

Die Fassung aus dem Fach herausziehen.

images/imgb1708aea94a57262351f191529fe4258_1_--_--_JPG72.jpg Linke Fassung, rechte spiegelbildlich
mbsymb6_inv_003a.png Bremslicht/Schlusslicht
mbsymb6_inv_003b.png Blinkleuchte
mbsymb6_inv_003d.png Haltelaschen
mbsymb6_inv_003f.png Rückfahrlicht/Nebelschlussleuchte

Leicht auf die Glühlampe drücken und sie gegen den Uhrzeigersinn herausdrehen.

Die Glühlampe aus der Fassung herausnehmen.

Einbauen: Die neue Glühlampe in die Fassung einsetzen und im Uhrzeigersinn hineindrehen.

Die Fassung in die Öffnungen für die Glühlampe schieben und die Haltelaschen einrasten lassen.

Die Abdeckung im Gepäckraum wieder einsetzen.

Dritte Bremsleuchte

images/imgb561ea1694a6435f351f19150f034275_1_--_--_JPG72.jpg

Ausbauen: Die Schrauben mbsymb6_inv_003a.png mit einem Schraubendreher herausschrauben.

Die Zusatzbremsleuchte mbsymb6_inv_003f.png herausnehmen.

Den Stecker mbsymb6_inv_003b.png vom Lampensockel mbsymb6_inv_003d.png abziehen.

Die Glühlampe gegen den Uhrzeigersinn drehen und aus der Fassung herausziehen.

Der Einbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge.

Kennzeichenbeleuchtung

images/img83583077fd2330e835477e68168c168c_1_--_--_JPG72.jpg

Ausbauen: Mit einem geeigneten Gegenstand links an den Ansatzpunkten mbsymb6_inv_003a.png an der Beleuchtungseinheit ansetzen.

Die Beleuchtungseinheit der Kennzeichenleuchte ausklippsen.

images/img42452fa394a848ce351f1915354783de_1_--_--_JPG72.jpg

Den Stecker mbsymb6_inv_003a.png abziehen.

Die Glühlampe mbsymb6_inv_003b.png herausnehmen.

Die neue Glühlampe einsetzen.

Einbauen: Den Stecker mbsymb6_inv_003a.png aufstecken.

Die Beleuchtungseinheit rechts ansetzen und links festdrücken.

Die Einheit muss hörbar einrasten.

Innenbeleuchtung wechseln

Sie brauchen einen Leuchtmitteltyp mit 12 V 10 W.

images/imgb8aae10f353308f435477e681eb61eb6_1_--_--_JPG72.jpg

Ausbauen: Die Abdeckung mit einem flachen Gegenstand von der Beifahrerseite aus heraushebeln mbsymb6_inv_003a.png.

Den Stecker von der Abdeckung abziehen.

Die Glühlampe aus dem Halter nehmen.

Die neue Glühlampe einsetzen.

Einbauen: Den Stecker auf die Abdeckung stecken.

Die Abdeckung links an der Öffnung in der Dachbedieneinheit ansetzen und rechts hörbar einrasten lassen.

Einzelnachweise

[1]
nur BRABUS: „Philips Silvervision“
[2]
nur fortwo cabrio

Datum des Druck:

19.10.2019

Betriebsanleitung Interaktiv [Vertiefen | Selbsthilfe | Lampen wechseln]

Ausgabe der Betriebsanleitung: ÄJ 2014-Ra

Hinweis: Die Online-Betriebsanleitung stellt die jeweils aktuellste Version dar. Etwaige Abweichungen zu Ihrem konkreten Fahrzeug könnten nicht berücksichtigt sein, da Mercedes-Benz seine Fahrzeuge ständig dem neuesten Stand der Technik anpasst, sowie Änderungen in Form und Ausstattung vornimmt. Bitte beachten Sie daher, dass diese Online-Betriebsanleitung in keinem Fall die gedruckte Betriebsanleitung ersetzt, die mit dem Fahrzeug ausgeliefert wurde.